Tierische Weisheiten

 

 

Wußten Sie schon, ...

... daß Hasen nur äußerst ungern Suppe essen, obwohl sie ständig zwei Löffel mit sich rumtragen?

... daß alleinstehende Ziegen keinen Bock haben?

... daß Raubvögel auch ehrlich erworben sein können?

... daß der Zitteraal wegen seiner elektrischen Spannung oft für Kabeljau gehalten wird?

... daß manche Bullen bei Rot nicht nur zornig werden, sondern auch gleich einen Strafzettel schreiben?

... daß der Osterhase auch im Westen kommt?

... daß ein Dinosaurier mal groß und mal klein sein kann, während ein Dinavierblatt immer dieselben Masse hat?

... daß ein Zitronenfalter nicht nur eine bekannte Schmetterlingsart ist, sondern auch ein weniger bekannter Beruf in der Obstfabrik?

... daß nicht jeder Galgenvogel singen kann?

... daß Lausbuben nicht unbedingt Ungeziefer haben müssen?

... daß ein Regenwurm auch dann noch so heißt, wenn er sich gerade mal nicht regt?

... daß sich ein Hühnerauge nie ausruhen kann, weil es von früh bis spät auf den Füßen sein muß?

... daß Frösche beim Quaken deshalb die Augen zumachen, weil sie es schon auswendig können?

... daß ein Pferd nie Schneider werden könnte, weil es ständig das Futter auffrißt?

... daß der Biß einer Giftschlange für den Menschen völlig ungefährlich ist, wenn sie sich in den eigenen Schwanz beißt?

... daß der Dünndarm des Pferdes viermal so lang wie der des Menschen ist? Aber keine Panik, es weiß nichts davon!

... daß ein Bärtiger ein Typ mit Bart ist und nicht eine Kreuzung zweier Raubtiere ist?

 

< zurück >